fred-munker.de | Konzerttermine
249
page,page-id-249,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.2.1,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

KONZERTE 2024

 

29.12.2024 NÜRNBERG Rote Bühne


Sonntag 29. Dezember 2024 19.00 Uhr

Rote Bühne  Vordere Cramergasse 11, 90478 Nürnberg

Vom Zauber der Rauhnächte

Fred Munker und MaerenKabinett laden zu einem Abend rund um die Rauhnächte ein, jenen mythischen Zwölf Nächten zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag, in denen seit jeher rätselhafte Mächte am Werke sein sollen. Mit Musik und Geschichten wird vom wundersamen Zauber dieser Zeit „zwischen den Jahren“ berichtet. Berührend, unheimlich, aber auch oft amüsant geht es zu, wenn von MaerenKabinett – bestehend aus den Schauspielern Lukas Siegemund und Franziska Baumann – Sagen und Märchen von allerhand Spuk, Aberglauben, der Wilden Jagd und Frau Holle erzählt wird. Die geheimnisvolle Percht zieht durch die Lande und der Winter selbst wandelt in Gestalt des eisigen Schneemädchens umher Eintritt:  s.Rote Bühne –   Veranstalter: Rote Bühne

 

08. 11. 2024 LEERSTETTEN Kulturscheune


Freitag 8. Novemer 2024 19.30 Uhr Einlass 19.00 Uhr

Kulturscheune  Hauptstraße 6a, 90596 Schwanstetten

Autorenlesung mit Jan Beinßen

Eintritt: 15.- €   –   Veranstalter: Gemeindebücherei  Schwanstetten

 

21. 09. 2024 OTTENSOOS Ehemalige Synagoge


Samstag 21. September 20.00 Uhr Einlass 19.30 Uhr

Ehemalige Synagoge Ottensoos Dorfplatz 5, 91242 Ottensoos

CLASSIC meets JAZZ- Rendevouz mit alten Meistern – Fred Munker, Akkordeon und Stephan Greisinger, Sopransaxofon – Youtube Trailer

Mit Akkordeon und Sopransaxophon im Gepäck, treten Fred Munker und Stephan Greisinger eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte an – von Barock bis Impressionismus, von Bach bis Ravel, stets gewürzt mit einer Prise Jazz. Das Programm verspricht interessante Klänge, virtuoses Zusammenspiel und spannende Improvisationen. Im Mittelpunkt stehen Ausschnitte aus Mussorgskys berühmtem Werk „Bilder einer Ausstellung“. Die Bilder, die Mussorgsky zu seinem Zyklus inspiriert hatten, hat die Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher speziell für dieses Programm neu interpretiert gefunden. Eintritt: frei – Veranstalter: Freundeskreis ehemalige Synagoge Ottensoos e.V. Hier Kartenreservierung

 

29.06. 2024 WOLFRAMS-ESCHENBACH


Samstag 29. Juni 2024 19.30 Uhr

Wolframs-von-Eschenbach-Platz

SOMMERKONERT des Gesangsvereins Frohsinn Wolframs-Eschenbach. Open-air bei schlechtem Wetter im Bürgersaal Deutordenschloss.

Daszwischen Stefan Teschner und Fred Munker

Eintritt frei – Veranstalter: Gesangsverein Frohsinn Wolframs-Eschenbach

 

10.05. 2024 LAUF AN DER PÄNGERTZ  PZ KulturRaum


Freitag 10.Mai 2024 19.30 Uhr Einlass 18.45 Uhr

PZ KulturRaum  Nürnberger Straße 19, 91207 Lauf

ERZÄHLBÜHNE – Michael Zirk – Akkordeon Fred Munker

Eintritt: N.N.   –   Veranstalter: Erzählbühne in Kooperation mit der Pergnitz-Zeitung und der Stadt Lauf

Karten unter: kulturraum@pegnitz-zeitung.de und 09123/175-240

 

05. 05. 2024 NEUTRAUBLING  Theatersaal im Kulturhaus


Sonntag 5. Mai 2024 19.00 Uhr

Kulturhaus  Schulstraße 3, 93073 Neutraubling

DUO LARIMAR – KLANGStürme

Eintritt: 25.- €/ erm. 20.- €   –   Veranstalter: Musikförderkreis Köfering-Neutraubling

 

27. 04. 2024 GEORGENSGMÜND Ehemalige Synagoge


Samstag 27. April 19.00 Uhr Einlass 18.00 Uhr

Ehemalige Synagoge  Schulstraße 3, 93073 Neutraubling

DUO LARIMAR – Klangperlen aus jüdischer Feder

Eintritt: VVK 18.- € / AK 20.- €   –   Veranstalter: Gemeinde Georgensgmünd

 

20. 04. 2023 NÜRNBERG – BRASSERIE Simone


Samstag 20. April 19.00 Uhr

Brasserie Simone  Europaplatz 5, 90491 Nürnberg

MENÜ, MUSIK & MALEREI- Chanson Surprise mit Rebecca Martin Gesang und Fred Munker Akkordeon

Begleiten Sie uns auf eine kulinarische & kunstvolle Reise an die Seine und erleben Sie einen unvergesslichen Abend.Genießen Sie ein schmackhaftes Drei-Gänge-Menü umgeben von Bildern der Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher während Sie französischen Klängen und Chansons gespielt von Fred Munker und gesungen von Rebecca Martin lauschen. Einen wunderbaren Abend lang leben wie Gott in Franken – äh Frankreich. YouTube Trailer

Eintritt: Siehe homepage Brasserie  Veranstalter: Brasserie Simone

 

15. 03. 2024 ROTH  Glashaus


Freitag 15. März 2024 19.30 Uhr

Glashaus  Glashaus Roth, Münchener Straße 45, 91154 Roth

DUO LARIMAR – KLANGStürme

Eintritt: 15.- €   –   Veranstalter: Glashaus Roth n.V.

 

01. 03. 2024 NÜRNBERG Kunst – und Designschule


Freitag 1. März 2024 18.30 Uhr

Kunst und Designschule  Rehdorfer 10, 90431 Nürnberg

NEUERÖFFNUNG der Kunst Design Schule

Eintritt: frei   –   Veranstalter: Kunst Design Schule

 

24. 02. 2024 NÜRNBERG Steiner Haus  ENTFÄLLT wegen Krankheit

Ersatzsweise spiele ich mit Stefan Teschner  Programm vom  18.02.2024


Samstag 24. Februar 19.30 Uhr Einlass 19.00 Uhr

Rudolf Steiner Haus Rieterstraße 20, 90419 Nürnberg

CLASSIC meets JAZZ- Rendevouz mit alten Meistern – Fred Munker, Akkordeon und Stephan Greisinger, Sopransaxofon – Youtube Trailer

Mit Akkordeon und Sopransaxophon im Gepäck, treten Fred Munker und Stephan Greisinger eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte an – von Barock bis Impressionismus, von Bach bis Ravel, stets gewürzt mit einer Prise Jazz. Das Programm verspricht interessante Klänge, virtuoses Zusammenspiel und spannende Improvisationen. Im Mittelpunkt stehen Ausschnitte aus Mussorgskys berühmtem Werk „Bilder einer Ausstellung“. Die Bilder, die Mussorgsky zu seinem Zyklus inspiriert hatten, hat die Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher speziell für dieses Programm neu interpretiert gefunden. Eintritt: 20.- € – Veranstalter:  Rudolf Steiner Haus Karten telefon 0911 515349

 

21.02.2024 NÜRNBERG Schloss Almoshof


Mittwoch 21. Februar 2023 19.30 Uhr

Kulturladen Schloss Almoshof  Almoshofer Hauptstraße 51, 90427 Nürnberg

Krimilesung Suasanne Reiche: Fränkischer Döner – Krimilesung mit Musik  – Fred Munker Akkordeon

Veranstalter:  KuF Almoshof

 

18. 02. 2024 NÜRNBERG – Orpheum


Sonntag 18. Februar 2024 19.00 Uhr Einlass: 18.00 Uhr

Orpheum  Johanisstraße 32a, 90419 Nürnberg

PAYADORA – Fred Munker, Akkordeon und Stefan Teschner, Geige

Das Duo  besticht mit eigenen Arrangements der Komponisten Astor Piazzolla und Richard Galliano. Letzterer selbst Akkordeonist, der den traditionellen Musette Walzer Frankreichs reformiert hat, wie es seiner Zeit Astor Piazzolla mit dem Tango getan hat. Mit Stefan Teschner an der Geige vom Staatstheater Nürnberg hat Fred Munker einen kongenialen Partner gefunden. YouTube Trailer

Eintritt: N.N. – Veranstalter: Oprheum Nürnberg

 

05. 01. 2024 NÜRNBERG Rote Bühne


Freitag 5. Januar 20.00 Uhr

Rote Bühne Vordere Cramergass11 / RG, 90478 Nürnberg

CLASSIC meets JAZZ- Rendevouz mit alten Meistern – Fred Munker, Akkordeon und Stephan Greisinger, Sopransaxofon – Youtube Trailer

Mit Akkordeon und Sopransaxophon im Gepäck, treten Fred Munker und Stephan Greisinger eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte an – von Barock bis Impressionismus, von Bach bis Ravel, stets gewürzt mit einer Prise Jazz. Das Programm verspricht interessante Klänge, virtuoses Zusammenspiel und spannende Improvisationen. Im Mittelpunkt stehen Ausschnitte aus Mussorgskys berühmtem Werk „Bilder einer Ausstellung“. Die Bilder, die Mussorgsky zu seinem Zyklus inspiriert hatten, hat die Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher speziell für dieses Programm neu interpretiert gefunden. Eintritt: VVK 20.- €/18.- € und AK 24.- €/12.- € – Veranstalter:  Rote Bühne

 

KONZERTE 2023

 

30. 12. 2023 WEISSENBURG Gemeinde St. Andreas Lukaskirche


Samstag 30. Dezember 19.30 Uhr

Gemeinde St. Andreas Dr. Martin-Luther-Platz 11, 91781 Weissenbrug

CLASSIC meets JAZZ- Rendevouz mit alten Meistern – Fred Munker, Akkordeon und Stephan Greisinger, Sopransaxofon – Youtube Trailer

Mit Akkordeon und Sopransaxophon im Gepäck, treten Fred Munker und Stephan Greisinger eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte an – von Barock bis Impressionismus, von Bach bis Ravel, stets gewürzt mit einer Prise Jazz. Das Programm verspricht interessante Klänge, virtuoses Zusammenspiel und spannende Improvisationen. Im Mittelpunkt stehen Ausschnitte aus Mussorgskys berühmtem Werk „Bilder einer Ausstellung“. Die Bilder, die Mussorgsky zu seinem Zyklus inspiriert hatten, hat die Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher speziell für dieses Programm neu interpretiert gefunden. Eintritt: frei – Veranstalter:  Gemeinde St. Andreas

 

28+29.12.2023 NÜRNBERG Rote Bühne


Mittwoch 28. und Donnerstag 29. Dezember 2022 19.00 Uhr

Rote Bühne  Vordere Cramergasse 11, 90478 Nürnberg

Vom Zauber der Rauhnächte

Fred Munker und MaerenKabinett laden zu einem Abend rund um die Rauhnächte ein, jenen mythischen Zwölf Nächten zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag, in denen seit jeher rätselhafte Mächte am Werke sein sollen. Mit Musik und Geschichten wird vom wundersamen Zauber dieser Zeit „zwischen den Jahren“ berichtet. Berührend, unheimlich, aber auch oft amüsant geht es zu, wenn von MaerenKabinett – bestehend aus den Schauspielern Lukas Siegemund und Franziska Baumann – Sagen und Märchen von allerhand Spuk, Aberglauben, der Wilden Jagd und Frau Holle erzählt wird. Die geheimnisvolle Percht zieht durch die Lande und der Winter selbst wandelt in Gestalt des eisigen Schneemädchens umher Eintritt:  s.Rote Bühne –   Veranstalter: Rote Bühne

 

01. 12. 2023 FÜRTH – Kulturforum kl. Saal


Freitag 1. Dezember 19.30 Uhr

Kulturforum  Würzburger Str. 2, 90762 Fürth

PAYADORA – Fred Munker, Akkordeon und Stefan Teschner, Geige

Das Duo  besticht mit eigenen Arrangements der Komponisten Astor Piazzolla und Richard Galliano. Letzterer selbst Akkordeonist, der den traditionellen Musette Walzer Frankreichs reformiert hat, wie es seiner Zeit Astor Piazzolla mit dem Tango getan hat. Mit Stefan Teschner an der Geige vom Staatstheater Nürnberg hat Fred Munker einen kongenialen Partner gefunden. YouTube Trailer

Eintritt: 18.- €  – Veranstalter: Forum Fürth

 

25. 11. 2023 KLEINSENDELBACH – Landgasthof Zur Rose


Samstag 25. November 20.00 Uhr Einlass 19.30 Uhr

Landgasthof zur Rose  Hauptstraße 8, 91077 Kleinsendelbach

PIAF PIAZZOLLA PAIER- Fred Munker, Akkordeon, Lukas Kroczek, Violoncello und Uschi Faltenbacher, Bilder

Piaf und Piazzolla sind bestens bekannt. Klaus Paier – selbst Akkordeonist und Komponist –kombiniert Klassik und Jazz, Blues und Tango, Musette und Modern Music zu unverwechselbaren, eigenen Klangbildern, mal eher minimalistisch, mal fast schon sinfonisch.Violoncello und Akkordeon mit einigen speziell für dieses Programm gemalten Bildern von Uschi Faltenbacher…….eine gelungene Kombination.  YouTube Trailer

Eintritt: VVK 18.- €/ AK 22.- € / ermäßigt 15.- €  Veranstalter: Landgasthof zur Rose

 

18. 11. 2023 NÜRNBERG – BRASSERIE Simone


Samstag 18. November 19.00 Uhr

Brasserie Simone  Europaplatz 5, 90491 Nürnberg

MENÜ, MUSIK & MALEREI- Chanson Surprise mit Rebecca Martin Gesang und Fred Munker Akkordeon

Begleiten Sie uns auf eine kulinarische & kunstvolle Reise an die Seine und erleben Sie einen unvergesslichen Abend.Genießen Sie ein schmackhaftes Drei-Gänge-Menü umgeben von Bildern der Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher während Sie französischen Klängen und Chansons gespielt von Fred Munker und gesungen von Rebecca Martin lauschen. Einen wunderbaren Abend lang leben wie Gott in Franken – äh Frankreich. YouTube Trailer

Eintritt: Siehe homepage Brasserie  Veranstalter: Brasserie Simone

 

28. 10. 2023 BEHRINGERSDORF Bürgersaal


Samstag 28. Oktober 19.00 Uhr

 Bürgersaal Norisstraße 19a, 90571 Schwaig

ROCKCHOR TRIFFT JAZZ-  – Fred Munker, Akkordeon und Stephan Greisinger, Sopransaxofon – Youtube Trailer

Mit Akkordeon und Sopransaxophon im Gepäck, treten Fred Munker und Stephan Greisinger eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte an – von Barock bis Impressionismus, von Bach bis Ravel, stets gewürzt mit einer Prise Jazz.  Eintritt: frei – Spenden erbeten – Veranstalter:  Rockchor Schwaig c/o Sepp Lauser

 

16. 09. 2023 NÜRNBERG – Kulturwerkstatt auf AEG – BENEFIZKONZERT


Freitag 15 September 19.30 Uhr

Kulturwerkstatt auf AEG  Fürther Straße 244d 90429 Nürnberg

PAYADORA – Fred Munker, Akkordeon und Stefan Teschner, Geige

Das Duo  besticht mit eigenen Arrangements der Komponisten Astor Piazzolla und Richard Galliano. Letzterer selbst Akkordeonist, der den traditionellen Musette Walzer Frankreichs reformiert hat, wie es seiner Zeit Astor Piazzolla mit dem Tango getan hat. Mit Stefan Teschner an der Geige vom Staatstheater Nürnberg hat Fred Munker einen kongenialen Partner gefunden. YouTube Trailer

Eintritt: frei Benefizkonzert zu Gunsten des Fördervereins – Veranstalter: Musikschule Nürnberg

 

15. 09. 2023 NÜRNBERG –  Jubiläum LeonART


Freitag 15.. September  19.00.Uhr

LeonART  Leopoldstraße 24, 90439 Nürnberg

Jubiläum der Stadtgalerie LeonART – Musik Fred Munker

 

23. 07. 2023 ERMREUTH  Synagoge


Sonntag 23. Juli 19.00 Uhr

Konzert Synagoge Ermreuth, Wagnergasse 8, 91077 Neunkirchen a.Br.

DUO LARIMAR – SPIRITuos

Birigt Laude , Violine und Fred Munker, Akkordeon zwei brillante Musiker, Virtuosen auf ihren Instrumenten, zaubern das Publikum in eine farbenreiche Klangwelt voller Vitalität und Abwechslung. Mitreißende instrumentale Höhenflüge und berührender Tiefgang rufen beim Zuhören die unterschiedlichsten Emotionen wach.Verführerische Geigenklänge verschmelzen abwechselnd mit majestätisch kraftvollen Klavierakkorden und der facettenreichen klanglichen Seele des Akkordeons.Der Abend führt durch ein verlockendes Labyrinth aus glasklarer Klassik, der  ergreifenden Emotionalität und weichen Melancholie des Tango Nuevo, sowie dem verträumten Charme und der leidenschaftlichen Intensität der Musette Neuve. Für romantische Empfindsamkeit sorgen ausdrucksstarke  Arrangements weltbekannter Filmmusik.Der feurige Schwung temperamentvoller Klezmer-Rhythmen sprüht Lebensfreude und Herzensfrische in das pulsierende musikalische Abenteuer, dass man sich nicht entgehen lassen sollte.Im Schlepptau haben die Künstler u.a. kompositorische Perlen von J.S. Bach, Astor Piazzolla und Nino Rota.
Eintritt: – Veranstalter: Gemeinde

 

03. 06. 2023 VIRNSBERG Schloss Virnsberg


Samstag 3. Juni 19.00Uhr

Schloss Virsnberg  Schlossstraße 1-2, 91604 Flachslanden-Virnsberg

CLASSIC meets JAZZ- Rendevouz mit alten Meistern – Fred Munker, Akkordeon und Stephan Greisinger, Sopransaxofon – Youtube Trailer

Mit Akkordeon und Sopransaxophon im Gepäck, treten Fred Munker und Stephan Greisinger eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte an – von Barock bis Impressionismus, von Bach bis Ravel, stets gewürzt mit einer Prise Jazz. Das Programm verspricht interessante Klänge, virtuoses Zusammenspiel und spannende Improvisationen. Im Mittelpunkt stehen Ausschnitte aus Mussorgskys berühmtem Werk „Bilder einer Ausstellung“. Die Bilder, die Mussorgsky zu seinem Zyklus inspiriert hatten, hat die Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher speziell für dieses Programm neu interpretiert gefunden. Eintritt: 15.- € – Veranstalter:  Schloss Virnsberg

 

21. 05. 2022 NÜRNBERG – St. Marien Katzwang


Sonntag 21. Mai 18.00 Uhr

Gemeinde  Pfarrei St. Marien Stadtweg 36, 90453 Katzwang

PAYADORA – Fred Munker, Akkordeon und Stefan Teschner, Geige

Das Duo  besticht mit eigenen Arrangements der Komponisten Astor Piazzolla und Richard Galliano. Letzterer selbst Akkordeonist, der den traditionellen Musette Walzer Frankreichs reformiert hat, wie es seiner Zeit Astor Piazzolla mit dem Tango getan hat. Mit Stefan Teschner an der Geige vom Staatstheater Nürnberg hat Fred Munker einen kongenialen Partner gefunden. YouTube Trailer

Eintritt: 20.- € – Veranstalter: Pfarrei St. Marien Katzwang Karten unter: 0911/63 66 60

 

30.04.2023 NÜRNBERG Neues Museum


Neuses Museum Luipoldtstraße 5, 90402  Nürnberg

TNM -Tango im neuen Museum

u.a. mit Fred Munker Akkordeon und Stefan Teschner Geige

Eintritt: N.N. -Veranstalter: Monika Teepe


 

23. 04. 2023 NÜRNBERG


Sonntag 23. April N.N. Uhr

Kirche Allerheiligen  Nürnberg

CLASSIC meets JAZZ- Rendevouz mit alten Meistern – Fred Munker, Akkordeon und Stephan Greisinger, Sopransaxofon – Youtube Trailer

Mit Akkordeon und Sopransaxophon im Gepäck, treten Fred Munker und Stephan Greisinger eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte an – von Barock bis Impressionismus, von Bach bis Ravel, stets gewürzt mit einer Prise Jazz. Das Programm verspricht interessante Klänge, virtuoses Zusammenspiel und spannende Improvisationen. Im Mittelpunkt stehen Ausschnitte aus Mussorgskys berühmtem Werk „Bilder einer Ausstellung“. Die Bilder, die Mussorgsky zu seinem Zyklus inspiriert hatten, hat die Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher speziell für dieses Programm neu interpretiert gefunden. Eintritt: N.N. – Veranstalter:  Gemeinde Allerheiligen

 

18. 03 2023 NÜRNBERG  Brasserie Simone


Samstag 18. März 2023 19.00 Uhr Einlass 18.15 Uhr

Brasserie Simone  Am Europaplatz 5, 90491 Nürnberg

PIAF bis PIAZZOLLA – Menü mit Musik und Malerei mit Uschi Faltenbacher und Fred Munker

 

23. 02. 2023 NÜRNBERG  Rudolf Steiner Haus


Samstag 25. Februar 19.30 Uhr

Rudolf Steiner Haus Rieterstraße 20, 90419 Nürnberg

DUO LARIMAR – Wortstürme & Klangböen

Birigt Laude , Violine und Fred Munker, Akkordeon Im Federschwung von Wort und Musik präsentieren sich an diesem Abend die Geigerin und frische Autorin Birgit Laude, sowie der bekannte Nürnberger Akkordeonist und „Allroundmusiker“, Fred Munker. Worte sind Klang. Musik ist Sprache – sie ist die Sprache der Seele, spricht ohne Worte.
Passend zu den Fastnächten erwartet das Publikum ein funkelnder musikalischer Reigen, geprägt von schwungvoller Leichtigkeit, feurigem Temperament, Romantik und Lebenslust. Auf den Wiener Charme von Fritz Kreisler-Kompositionen treffen Astor Piazzollas sinnliche Tango-Schöpfung, knisternde Jiddische Klangvitalität und brillante, instrumentale Arrangements von Edith Piaf-Chansons. Birgit Laude streut humorvolle musikalische Poetry ins Geschehen – sie rezitiert aus ihrem heiter satirischen Lyrikband „Musenkuss des Musikus“.
Eintritt: – Veranstalter: Rudolf Steiner Haus

 

16.02.2023 FÜRTH  Jazz Club Fürth


Donnerstag 16. Februar 2023 Uhrzeit 19.30 Uhr

FÜ-JA ZZ Babylon   Kellerbühne im Babylon Kino Fürth, Nürnberger Strasse 3, 90762 Fürth

LA DOLCE VITA

FRED MUNKER Trio feat. Stephan Greisinger, Sopransaxofon

präsentiert eine Hommage an den großen Meister der italieni-schen Film-Musik – Nino Rota. Auf dem Programm stehen die Melodien aus den berühmtesten Film-klassikern Federico Fellinis, der 2020 100 Jahre alt geworden wäre. Ein guter Grund, sich seiner filmischen Meisterwerke zu erinnern. Filmklassiker wie La Dolce Vita oder La Strada, die ihre Wirkung auch der Musik verdanken, mit der Nino Rota viele der berühmten Szenen unvergesslich gemacht hat.  Schon nach wenigen Takten fühlt sich das Publikum ganz in diese italienischen Geschichten und Schauplätze versetzt. Eine Italien-Reise der ganz anderen Art.

Eintritt: N.N.  Veranstalter:  Jazz Club Fürth e.V.

 

 

15.02.2023 NÜRNBERG Schloss Almoshof


Mittwoch 15. Februar 2023 19.30 Uhr

Kulturladen Schloss Almoshof  Almoshofer Hauptstraße 49-53, 90427 Nürnberg

Krimilesung Jan Beinßen – Fred Munker Akkordeon

Veranstalter:  KuF Almoshof

 

05.02.2023 NÜRNBERG Schloss Almoshof


Sonntag 05. Februar 15.00 Uhr

Kulturladen Schloss Almoshof  Almoshofer Hauptstraße 49-53, 90427 Nürnberg

Vernissage Uschi Faltenbacher und Anneliese Kraft – Fred Munker Akkordeon

Veranstalter:  KuF Almoshof

 

04.02.2023 LAUF Pegnitzzeitung-Kulturraum


Samstag 4. Februar 2023 Uhrzeit 19.30 Uhr

PZ-Kulturraum  Nürnberger Straße 19, 91207 Lauf

LA DOLCE VITA

FRED MUNKER Trio feat. Stephan Greisinger, Sopransaxofon

präsentiert eine Hommage an den großen Meister der italieni-schen Film-Musik – Nino Rota. Auf dem Programm stehen die Melodien aus den berühmtesten Film-klassikern Federico Fellinis, der 2020 100 Jahre alt geworden wäre. Ein guter Grund, sich seiner filmischen Meisterwerke zu erinnern. Filmklassiker wie La Dolce Vita oder La Strada, die ihre Wirkung auch der Musik verdanken, mit der Nino Rota viele der berühmten Szenen unvergesslich gemacht hat.  Schon nach wenigen Takten fühlt sich das Publikum ganz in diese italienischen Geschichten und Schauplätze versetzt. Eine Italien-Reise der ganz anderen Art.

Eintritt: ZAC-Preis 14 €, ohne ZAC 17,50 €, erm. 12 € Veranstalter:  PZ-Kulturraum Lauf

 

29.01.2023 NÜRNBERG Schloss Almoshof – Finisage


Sonntag 29. Januar 15.00 Uhr

Kulturladen Schloss Almoshof  Almoshofer Hauptstraße 49-53, 90427 Nürnberg

Ein Dorf und sein Schloss – Finissage Musik: Fred Munker Akkordeon

Veranstalter:  KuF Almoshof

KONZERTE 2022

 

23.02.2022 NÜRNBERG Schloss Almoshof


Mittwoch 23. Februar 2022 19.30 Uhr

Kulturladen Schloss Almoshof  Almoshofer Hauptstraße 49-53, 90427 Nürnberg

Krimilesung Johannes Wilkes – Fred Munker Akkordeon

Veranstalter:  KuF Almoshof

 

27.04.2022 NÜRNBERG Schloss Almoshof


Mittwoch 27. April 2022 19.30 Uhr

Kulturladen Schloss Almoshof  Almoshofer Hauptstraße 49-53, 90427 Nürnberg

Krimilesung Jan Beinßen – Fred Munker Akkordeon

Veranstalter:  KuF Almoshof

 

07. 05. 2022 REGENSBURG Tanzstudio Maniacs


Samstag 07. Mai 20.00 Uhr Einlass 19.30 Uhr
Tanzstudio Maniacs Puricellistraße 40, 93049 Regensburg

AKKORDION DUO NUREMBERG, Daniel Zacher und Fred Munker, Akkordeon

Eintritt: frei 12.- € / erm. 8.- € – Veranstalter:  Swingmaniacs Regensburg Sebastian Hivy

Kartentelefon: Daniel Zacher 0175/9893982 oder Sebastian Hivy 0160/95462951

 

14. 05. 2022 FÜRTH Lukaskirche


Samstag 14. Mai 2022 19.30 Uhr

Lukas Kirche Eichenstraße 9, 90768 Fürth

CLASSIC meets JAZZ- Rendevouz mit alten Meistern – Fred Munker, Akkordeon und Stephan Greisinger, Sopransaxofon

Mit Akkordeon und Sopransaxophon im Gepäck, treten Fred Munker und Stephan Greisinger eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte an – von Barock bis Impressionismus, von Bach bis Ravel, stets gewürzt mit einer Prise Jazz. Das Programm verspricht interessante Klänge, virtuoses Zusammenspiel und spannende Improvisationen. Im Mittelpunkt stehen Ausschnitte aus Mussorgskys berühmtem Werk „Bilder einer Ausstellung“. Die Bilder, die Mussorgsky zu seinem Zyklus inspiriert hatten, hat die Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher speziell für dieses Programm neu interpretiert gefunden. Eintritt: frei – Veranstalter:  Lukas-Gemeinde Fürberg/Fürth

 

21. 05. 2022 OTTENSOOS Synagoge


Ehemalige Synagoge Ottensoos Dorfplatz 5, 91242 Ottensoos

DUO LARIMAR – SPIRITuos

Birigt Laude , Violine und Fred Munker, Akkordeon zwei brillante Musiker, Virtuosen auf ihren Instrumenten, zaubern das Publikum in eine farbenreiche Klangwelt voller Vitalität und Abwechslung. Mitreißende instrumentale Höhenflüge und berührender Tiefgang rufen beim Zuhören die unterschiedlichsten Emotionen wach.Verführerische Geigenklänge verschmelzen abwechselnd mit majestätisch kraftvollen Klavierakkorden und der facettenreichen klanglichen Seele des Akkordeons.Der Abend führt durch ein verlockendes Labyrinth aus glasklarer Klassik, der  ergreifenden Emotionalität und weichen Melancholie des Tango Nuevo, sowie dem verträumten Charme und der leidenschaftlichen Intensität der Musette Neuve. Für romantische Empfindsamkeit sorgen ausdrucksstarke  Arrangements weltbekannter Filmmusik.Der feurige Schwung temperamentvoller Klezmer-Rhythmen sprüht Lebensfreude und Herzensfrische in das pulsierende musikalische Abenteuer, dass man sich nicht entgehen lassen sollte.Im Schlepptau haben die Künstler u.a. kompositorische Perlen von J.S. Bach, Astor Piazzolla und Nino Rota.
Eintritt: – Veranstalter: VHS Unteres Pegnitztal

 

28.. 05. 2022 PYRBAUM Schlossstadel


Samstag 28. Mai 19.00 Uhr
Schlossstadel Pyrbaum Schlosshof, 90602 Pyrbaum

AKKORDION DUO NUREMBERG, Daniel Zacher und Fred Munker, Akkordeon

Eintritt: frei – Veranstalter: Musikverein der Gemeinde Pyrbaum e.V.  Kartentelefon:0175-9893982

 

02. 06. 2022 NÜRNBERG  Loft


Donnerstag 2. Juni 20.00 Uhr

Loft  Austraße 70, 90429

AKKORDION DUO NUREMBERG, Daniel Zacher und Fred Munker, Akkordeon
Eintritt: Veranstalter: Loft Gostner Theater

 

03. 06. 2022 NÜRNBERG Nürnberg Stift Sebastianspital am Wöhrder See


Freitag 3. Juni 17.00 Uhr

Sparkassenhaus Nürnberg Stift  Veilhofstraße 38, 90489 Nürnberg

Vernissage KÜNSTLER machen HELFER sichtbar mit Fred Munker, Akkordeon
Eintritt: frei Veranstalter: Nürnberg Stift

 

16.07.2022 NÜRNBERG Neues Museum


Neuses Museum Luipoldtstraße 5, 90402  Nürnberg

TNM -Tango im neuen Museum

Tango Practica Adiane und ALexandre ab 18.30 Uhr – 20.00 Uhr Tangokonzert mit Tanz und Live Musik „Die blinden Hühner“ – 10 wilde Weiber singen Tango a Cappella, Klavierduo Inna Schur und Eva Herrmann mit Tangos von Saul Cosentino und natürlich mit mir und Stefan Teschner an der Geige mit Tangos von Galliano und Traditionals.

Eintritt: AK 27.- €  Vorbestellung: 27.- € – Veranstalter: Monika Teepe monika-teepe.de

 

23. 07. 2022 SCHWABACH – Franzosenkirche


Samstag 23. Juli 17.30 Uhr

Franzosenkirche  Boxlohe 1-3, 91126 Schwabach

FRENCH Touch – Fred Munker, Akkordeon und Stefan Teschner, Geige

Das Duo  besticht mit eigenen Arrangements der Komponisten Astor Piazzolla und Richard Galliano. Letzterer selbst Akkordeonist, der den traditionellen Musette Walzer Frankreichs reformiert hat, wie es seiner Zeit Astor Piazzolla mit dem Tango getan hat. Mit Stefan Teschner an der Geige vom Staatstheater Nürnberg hat Fred Munker einen kongenialen Partner gefunden.

Eintritt: frei- Veranstalter: Verkehrsamt Schwabach

 

11. 09. 2022 NÜRNBERG Almoshof KuF


Sonntag 11. September 15.00 Uhr

Schloss Almoshof Almoshofer Hauptstraße 49-53 90427 Nürnberg

Vernissage FARBE VIELFALT FANTASIE- Fred Munker, Akkordeon

Eintritt: frei – Veranstalter: Kulturladen Almoshof – Flyer

 

23. 09. 2022 HILPOLTSTEIN Residenz


Freitag 23. September 2022 19.00 Uhr

Residenz Kirchenstraße 1 · 91161 Hilpoltstein

Vernissage Kunstausstellung Der ganz normale Luxus – Fred Munker, Akkordeon

Eintritt: frei – Veranstalter: Stadt Hilpoltstein – Flyer

 

 

13. 10. 2022 NÜRNBERG Schloss Almoshof


Donnerstag 13. Oktober 2022 19.30 Uhr

Schloss Almoshof Almoshofer Hauptstraße 49-53 90427 Nürnberg

DUO LARIMAR – SPIRITuos

Birigt Laude , Violine und Fred Munker, Klavier zwei brillante Musiker, Virtuosen auf ihren Instrumenten, zaubern das Publikum in eine farbenreiche Klangwelt voller Vitalität und Abwechslung. Mitreißende instrumentale Höhenflüge und berührender Tiefgang rufen beim Zuhören die unterschiedlichsten Emotionen wach.Verführerische Geigenklänge verschmelzen abwechselnd mit majestätisch kraftvollen Klavierakkorden und der facettenreichen klanglichen Seele des Akkordeons.Der Abend führt durch ein verlockendes Labyrinth aus glasklarer Klassik, der  ergreifenden Emotionalität und weichen Melancholie des Tango Nuevo, sowie dem verträumten Charme und der leidenschaftlichen Intensität der Musette Neuve. Für romantische Empfindsamkeit sorgen ausdrucksstarke  Arrangements weltbekannter Filmmusik.Der feurige Schwung temperamentvoller Klezmer-Rhythmen sprüht Lebensfreude und Herzensfrische in das pulsierende musikalische Abenteuer, dass man sich nicht entgehen lassen sollte.Im Schlepptau haben die Künstler u.a. kompositorische Perlen von Astor Piazzolla, Moszkowski, Carlos Garedl u.a.
Eintritt: – Veranstalter: KuF Almoshof

 

14. 10. 2022 ABENSBERG Kreuzgang


Freitag 14. Oktober 2022 19.30 Uhr

Herbstgefühle Kreuzgang Abensberg, Eingang Karmelitenplatz 93326 Abensberg

DUO LARIMAR – SPIRITuos

Birigt Laude , Violine und Fred Munker, Akkordeon und Klavier zwei brillante Musiker, Virtuosen auf ihren Instrumenten, zaubern das Publikum in eine farbenreiche Klangwelt voller Vitalität und Abwechslung. Mitreißende instrumentale Höhenflüge und berührender Tiefgang rufen beim Zuhören die unterschiedlichsten Emotionen wach.Verführerische Geigenklänge verschmelzen abwechselnd mit majestätisch kraftvollen Klavierakkorden und der facettenreichen klanglichen Seele des Akkordeons.Der Abend führt durch ein verlockendes Labyrinth aus glasklarer Klassik, der  ergreifenden Emotionalität und weichen Melancholie des Tango Nuevo, sowie dem verträumten Charme und der leidenschaftlichen Intensität der Musette Neuve. Für romantische Empfindsamkeit sorgen ausdrucksstarke  Arrangements weltbekannter Filmmusik.Der feurige Schwung temperamentvoller Klezmer-Rhythmen sprüht Lebensfreude und Herzensfrische in das pulsierende musikalische Abenteuer, dass man sich nicht entgehen lassen sollte.Im Schlepptau haben die Künstler u.a. kompositorische Perlen von J.S. Bach, Astor Piazzolla und Nino Rota.
Eintritt: – Veranstalter: Gemeinde Abensberg

 

22. 10. 2022 WENDELSTEIN Jegelscheune


Samstag 22. Oktober 2022

Jegelscheune Forststraße 2, 90530 Jegelscheune

Krimilesung mit Jan Beinßen Sebalds Fluch – Paul Flemmings 16. Fall  – Fred Munker Akkordeon

Eintritt: VVK 12.- € AK 15.- € Veranstalter: Markt Wendelstein Tickets

 

05. 11. 2022 SCHWABACH Gehtsemanekirche


Samstag 05. November 2022 19.30 Uhr

Gehtsemanekirche Schwabach Danziger Straße 4, 91126 Schwabach

CLASSIC meets JAZZ- Rendevouz mit alten Meistern – Fred Munker, Akkordeon und Stephan Greisinger, Sopransaxofon

Mit Akkordeon und Sopransaxophon im Gepäck, treten Fred Munker und Stephan Greisinger eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte an – von Barock bis Impressionismus, von Bach bis Ravel, stets gewürzt mit einer Prise Jazz. Das Programm verspricht interessante Klänge, virtuoses Zusammenspiel und spannende Improvisationen. Im Mittelpunkt stehen Ausschnitte aus Mussorgskys berühmtem Werk „Bilder einer Ausstellung“. Die Bilder, die Mussorgsky zu seinem Zyklus inspiriert hatten, hat die Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher speziell für dieses Programm neu interpretiert gefunden. Eintritt: frei  – Veranstalter:  Gehtsemanekirche Schwabach

 

12. 11. 2022 FÜRTH St. Pauls Kirche


Samstag 12. November 2022 19.00 Uhr

St. Pauls Kirche Dr.-Martin-Luther-Platz 2, 90763 Fürth

CLASSIC meets JAZZ- Rendevouz mit alten Meistern – Fred Munker, Akkordeon und Stephan Greisinger, Sopransaxofon

Mit Akkordeon und Sopransaxophon im Gepäck, treten Fred Munker und Stephan Greisinger eine abwechslungsreiche musikalische Reise durch mehrere Jahrhunderte an – von Barock bis Impressionismus, von Bach bis Ravel, stets gewürzt mit einer Prise Jazz. Das Programm verspricht interessante Klänge, virtuoses Zusammenspiel und spannende Improvisationen. Im Mittelpunkt stehen Ausschnitte aus Mussorgskys berühmtem Werk „Bilder einer Ausstellung“. Die Bilder, die Mussorgsky zu seinem Zyklus inspiriert hatten, hat die Nürnberger Künstlerin Uschi Faltenbacher speziell für dieses Programm neu interpretiert gefunden. Eintritt: frei  – Veranstalter:  Gemeinde St. Paul Fürth

 

23. 11. 2022 NÜRNBERG Schloss Almoshof


Mittwoch 23. November 2022 19.30 Uhr

Kulturladen Schloss Almoshof  Almoshofer Hauptstraße 49-53, 90427 Nürnberg

Ralf Nestmeyer: Späte Rache am Luberon ein französisches Oeuvre Fred Munker Akkordeon

Veranstalter:  KuF Almoshof

 

28+29.12.2022 NÜRNBERG Rote Bühne


Mittwoch 28. und Donnerstag 29. Dezember 2022 19.00 Uhr

Rote Bühne  Vordere Cramergasse 11, 90478 Nürnberg

Vom Zauber der Rauhnächte

Fred Munker und MaerenKabinett laden zu einem Abend rund um die Rauhnächte ein, jenen mythischen Zwölf Nächten zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag, in denen seit jeher rätselhafte Mächte am Werke sein sollen. Mit Musik und Geschichten wird vom wundersamen Zauber dieser Zeit „zwischen den Jahren“ berichtet. Berührend, unheimlich, aber auch oft amüsant geht es zu, wenn von MaerenKabinett – bestehend aus den Schauspielern Lukas Siegemund und Franziska Baumann – Sagen und Märchen von allerhand Spuk, Aberglauben, der Wilden Jagd und Frau Holle erzählt wird. Die geheimnisvolle Percht zieht durch die Lande und der Winter selbst wandelt in Gestalt des eisigen Schneemädchens umher Eintritt:  s.Rote Bühne –   Veranstalter: Rote Bühne